Mehr Zusammen Gemeinsam – Das Donut Berlin Festival

Pressemitteilung zum Festival, LinkedInTwitterInstagram


Donut, wie bitte!?

Wir sind Menschen aus unterschiedlichen Bereichen, die die Vision einer regenerativen Stadt teilen. Wir verstehen uns als Botschafter:innen der Donut-Ökonomie. Die britische Ökonomin Kate Raworth hat das Modell für eine Wirtschaft für das 21. Jahrhundert entwickelt: kollaborativ, regenerativ, distributiv, in ganzen Systemen denkend, nach Wohlergehen statt nach Wachstum strebend.




Amsterdam und Brüssel verwandeln sich bereits nach diesem Modell. Auch Berlin hat alle Voraussetzungen, zu einer Donut-Stadt zu werden. Als Preisträger der Freiwilligen Hauptstadt Berlin 2021 wollen wir uns mit allen Initiativen, Organisationen und Akteur:innen zusammenschließen, die schon längst am Wandel arbeiten. Damit aus der Vision Wirklichkeit wird.



Worum geht’s?

Credits: Kate Raworth, recorded by Ross Harrison

Soweit das Video auf englisch, hier eine kurze Einführung in deutsch.




Ok cool. Wie kann ich mitmachen?

Hast du Kompetenzen und Ideen für gemeinsame Lösungen im Sinne der sozial-ökologischen Transformation? Begeisterst du Dich für Netzwerkarbeit? Oder Webdesign? Oder quatschst gerne mit deinen Nachbarn im Kiez?

Dann bist du bei uns genau richtig! Gemeinsam gestalten wir ein zukunftsfähiges Berlin. Jeder ist willkommen, egal welcher Hintergrund und welche Talente. Meistens haben wir viel Spaß zusammen. Denn Verantwortung verbindet.




    Was steht an?

    Hier ein noch unvollständiger Überblick über die nächsten Veranstaltungen und Events.

    • Neukölln Nachhaltig – Das Fest
      Am 21. August 12:00-18:00 Uhr auf dem Rütli-Campus NeuköllnDonut Berlin ist dieses Jahr zum ersten Mal Teil des Neukölln Nachhaltig Festes! Gemeinsam mit unseren Mitstreiter:innen vom Zero Waste e.V. bespielen wir auf dem Rütli Campus einen Stand und geben einen Donut-Street-Workshop für Jung & Alt! Das Umwelt- und Nachhaltigkeitsfest Neuköllns ist eine Veranstaltung der Bewegung „Schön wie wir – für ein lebenswertes Neukölln“ in Zusammenarbeit mit genug.org! Hier können sich die vielen bestehenden Initiativen und Akteure austauschen, voneinander lernen, Ideen bündeln, gemeinsame Pläne schmieden und zusammen einen ressourcenschonenden Weg in die Zukunft einschlagen.
    • Kiezgipfel vor dem Roten Rathaus
      Am 13.8. von 16:00-21:00 Uhr Gemeinsam mit Changing Cities, Kiezblocks, Kiezconnect und weiteren Initiativen drücken wir unsere Forderungen für eine menschenfreundliche und klimagerechte Stadt gemeinsam, stark und laut im Herzen Berlins aus. Ab 17:30 Uhr werden wir mit einem Workshop das Gespräch über das Gute Leben in Berlin und was der Donut dazu beitragen kann eröffnen. Alle Infos gibt es hier: https://www.kiezblocks.de/1-berliner-kiezgipfel/
    • Talk_1: Wie können wir die Stadt teilen – statt nur aufzuteilen?
      Unser erster Talk zu den vier Perspektiven des Donut am 3.6.21, 19:00 – 20.30 Uhr mit: Pia Laube, Berlin TXL – The Urban Tech Republic:Schumacher Quartier: Leben und Arbeiten in der smarten Stadt Lennart Siebert, Initiative StadtNeudenken:Runder Tisch Liegenschaftspolitik Van Bo Le-Mentzel, Tiny Foundation & Salzburger Block:Einfamilienhäuser gehören verboten, außer sie sind auf dem Dach.
    • An Bord!
      Jeden zweiten Donnerstag 19:30 Uhr öffnen wir unseren Donut-Stammtisch, meist per Zoom. Eingeladen sind alle die Lust haben, gemeinsam mit uns die Stadt zu verändern. Nächste Termine: 12. und 19. August
    • Tag des guten Lebens
      Kiezfest am 28. Mai

    Wir freuen uns auf Dich!






    Kontakt:
    Anfragen bitte via E-Mail oder LinkedIn: infome@test.com@donutberlin.de
    Folge uns in den sozialen Medien: LinkedInTwitterInstagram

    Impressum:
    Nicole Hartmann
    c/o wechange eG @ Thinkfarm – Oberlandstraße 26-35 – 12099 Berlin

    Datenschutzerklärung