Donut, wie bitte!?

Wir sind Menschen aus unterschiedlichen Bereichen, die die Vision einer regenerativen Stadt teilen. Wir verstehen uns als Botschafter:innen der Donut-Ökonomie. Die britische Ökonomin Kate Raworth hat das Modell für eine Wirtschaft für das 21. Jahrhundert entwickelt: kollaborativ, regenerativ, distributiv, in ganzen Systemen denkend, nach Wohlergehen statt nach Wachstum strebend.






Amsterdam und Brüssel verwandeln sich bereits nach diesem Modell. Auch Berlin hat alle Voraussetzungen, zu einer Donut-Stadt zu werden. Als Preisträger der Freiwilligen Hauptstadt Berlin 2021 wollen wir uns mit allen Initiativen, Organisationen und Akteur:innen zusammenschließen, die schon längst am Wandel arbeiten. Damit aus der Vision Wirklichkeit wird.





Worum geht’s?

Credits: Kate Raworth, recorded by Ross Harrison

Soweit das Video auf englisch, hier eine kurze Einführung in deutsch.




Ok cool. Wie kann ich mitmachen?

Hast du Kompetenzen und Ideen für gemeinsame Lösungen im Sinne der sozial-ökologischen Transformation? Begeisterst du Dich für Netzwerkarbeit? Oder Webdesign? Oder quatschst gerne mit deinen Nachbarn im Kiez?

Dann bist du bei uns genau richtig! Gemeinsam gestalten wir ein zukunftsfähiges Berlin. Jeder ist willkommen, egal welcher Hintergrund und welche Talente. Meistens haben wir viel Spaß zusammen. Denn Verantwortung verbindet.




Was steht an?

Hier ein noch unvollständiger Überblick über die nächsten Veranstaltungen und Events.

Wir freuen uns auf Dich!






Kontakt:
Anfragen bitte via E-Mail oder LinkedIn: infome@test.com@donutberlin.de
Folge uns in den sozialen Medien: LinkedInTwitterInstagram

Impressum:
Nicole Hartmann
c/o wechange eG @ Thinkfarm – Oberlandstraße 26-35 – 12099 Berlin

Datenschutzerklärung